Rheumatologie in der MED
 

Herzlich Willkommen in unserer Praxis!

Als Spezialisten für rheumatische Erkrankungen ist es unser Ziel, dass Sie sich in unserer Praxis wohlfühlen und auf eine qualifizierte, dem aktuellsten Stand entsprechende rheumatologische Behandlung vertrauen können.

Wir bieten Ihnen ein kompetentes, erfahrenes Team und eine moderne Ausstattung. Regelmäßige Fort- und Weiterbildung des Praxisteams gehören zu unserem Selbstverständnis als Schwerpunktpraxis.

Wir möchten die Diagnostik und Therapie auf Ihre individuellen Bedürfnisse abstimmen und im Gespräch mit Ihnen gemeinsam festlegen.

Dr. Frank Trautmann, Dr. Jürgen Olk und Dr. Michaela Scholz

Aktuelles

Frühdiagnostik- und Notfallsprechstunde

Eine rasche Abklärung von neu aufgetretenem
Entzündungsrheuma (Early-Arthritis) erfolgt im Rahmen der Früharthritis-Sprechstunde.

Ein sogenannter „Akut-Termin“ wird nur auf direkte
Anmeldung durch Ihren Arzt mit ärztlicher Überweisung vergeben!

Formular "Akut-Termin"

Die Anmeldung zu unserer Früharthritis-Sprechstunde für einen Akut-Termin erfolgt nur durch den überweisenden Arzt!

Bitten Sie Ihren Arzt, das Formular vollständig auszufüllen und an uns zu faxen oder zu mailen:

DOWNLOAD Formular AKUT-TERMIN

 
 
 
Kontakt

Rheumapraxis Mainz

MED Facharztzentrum
AUFGANG B, EBENE 5
Wallstraße 3-5
55122 Mainz
Tel.: 06131 971 46-0
Fax: 06131 971 46-50

info@rheumapraxis-mainz.de
www.rheumapraxis-mainz.de

Montag 8-12 Uhr und 15-17 Uhr
Dienstag 8-12 Uhr und 15-17 Uhr
Mittwoch 8-12 Uhr
Donnerstag 8-12 Uhr und 15-17 Uhr
Freitag 8-12 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Praxis auf einen Blick

Nutzen Sie auch unser Downloaddokument
"Rheumapraxis Mainz auf einen Blick"!

http://rheumapraxis.portawell.eu/de/aktuelles/index.php
Frühdiagnostik-Sprechstunde

Qualifikationen in der Praxis

Alle Ärzte sind Fachärzte für Innere Medizin und Rheumatologie

Ferner bestehen die ärztlichen Qualifikationen für Physik. Therapie, Manuelle Medizin, Psychosomatische Grundversorgung, Immunserologische Labordiagnostik, Osteologie, Radiologie des Bewegungsapparates, GCP-Qualifikation für die Durchführung von Pharmastudien

Die Mitarbeiterinnen erwerben nach ihrer Einarbeitung gemäß der Praxisphilosophie weitere Zusatzqualifikationen, in denen sie sich regelmäßig fortbilden:

  • Rheumatologische Fachassistenz
  • Erste Hilfe / Notfallmanagement
  • Fachassistenz für Pharma-Studien
  • Aus- und Weiterbildung im Qualitätsmanagement

zum Team

 

Die Rheumapraxis Mainz in der MED deckt den gesamten Bereich der internistischen Rheumatologie ab. Dazu gehören unter anderem Diagnostik und Therapie bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen des Bewegungsapparates und der inneren Organe sowie von Knochenkrankheiten.

Kontakt Rheumapraxis Mainz

Rheumapraxis Mainz
MED Facharztzentrum
Wallstraße 3-5
AUFGANG B, EBENE 5
55122 Mainz
Tel.: 06131 971 46-0
Fax: 06131 971 46-50
info@rheumapraxis-mainz.de
www.rheumapraxis-mainz.de

Anfahrt MED Facharztzentrum