Zuweiser

Engpass bei Terminen für neue Patienten

Sehr geehrte zuweisenden Kolleginnen und Kollegen,

obwohl wir gerade eine neue Kollegin einstellen durften, ist und bleibt die internistisch-rheumatologische Versorgungslage durch den Wegfall von zwei rheumatologisch tätigen Kollegen in Mainz und Alzey und die rheumatologische Unterversorgung in allen umliegenden Raumordnungsregionen von Rheinland-Pfalz sehr angespannt.

Wir werden auf absehbare Zeit leider nur Notfällen und sehr dringenden Fällen mit begründetem Verdacht oder bereits diagnostizierter entzündlich-rheumatischer Erkrankung in begrenztem Maße Termine für eine Erstvorstellung anbieten können. Dabei  müssen wir aus der Vielzahl von Anfragen, die uns täglich erreichen, die dringendesten Fälle erkennen können.

Sie erleichtern uns dies, indem Sie uns auf Ihrer Überweisung konkrete klinische Angaben mitteilen und relevante Laborbefunde (CRP unter Angabe der Einheit, BSG, CCP-Antikörper, Rheumafaktoren, HLA-B27  etc.) beifügen.

Bitte faxen Sie uns eine aussagekräftige Überweisung oder das Anmeldeformular für einen Notfalltermin jeweils mit vorliegenden Laborbefunden zu.

Wir versuchen alles, um so vielen Patientinnen und Patienten, wie möglich einen Termin anzubieten. Die Situation ist jedoch nicht nur für die Patientinnen und Patienten, sondern auch für unsere Mitarbeiterinnen sehr belastend. Bitte haben Sie daher Verständnis.


Ihre Rheumapraxis Mainz

Kontakt

Rheumapraxis Mainz 

MED Facharztzentrum
AUFGANG B, EBENE 5
Wallstraße 3-5
55122 Mainz

Tel.: 06131 971 46-0
Fax: 06131 971 46-50

info@rheumapraxis-mainz.de
www.rheumapraxis-mainz.de

Wir bitten um Verständnis, dass die Anmeldung zu unseren Früharthritis-Sprechstunden nur durch Ihren Arzt erfolgen kann.

Montag 8-12 Uhr und 14-17 Uhr
Dienstag 8-12 Uhr und 14-17 Uhr
Mittwoch 8-12 Uhr
Donnerstag 8-12 Uhr und 14-17 Uhr
Freitag 8-12 Uhr
 

Die Rheumapraxis Mainz in der MED deckt den gesamten Bereich der internistischen Rheumatologie ab. Dazu gehören unter anderem Diagnostik und Therapie bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen des Bewegungsapparates und der inneren Organe sowie von Knochenkrankheiten.

Kontakt Rheumapraxis Mainz

Rheumapraxis Mainz
MED Facharztzentrum
Wallstraße 3-5
AUFGANG B, EBENE 5
55122 Mainz
Tel.: 06131 971 46-0
Fax: 06131 971 46-50
info@rheumapraxis-mainz.de
www.rheumapraxis-mainz.de

Anfahrt MED Facharztzentrum